fbpx

Wok mit Oktopus und chinesischen Nudeln

El Rey del Pulpo > Rezepte > Nudelgerichte > Wok mit Oktopus und chinesischen Nudeln
wok de pulpo langostinos y fideos chinos
  • Für: 2 Personen
  • Schwierigkeitsgrad: Niedrig
  • Zubereitung: 25 Min.
  • Geeignet als: Hauptgericht
  • Kalorien: 350 kcal/100 g

ZUTATEN

Zutaten für zwei Personen:

2 Tentakel eines gekochten Oktopus El Rey del Pulpo

1 Kalmar oder 200 g Tintenfischringe

200 g China-Nudeln (Noodles)

6 Garnelen

1 Frühlingszwiebel

½ rote Paprika

Reisessig

Sojasauce

Ingwer

Natives Olivenöl extra

Salz

Koriander (optional)

ZUBEREITUNG

  • Als erstes müssen wir unseren Oktopus vorbereiten. Wenn der gekochte Oktopus von el Rey del Pulpo tiefgefroren ist, müssen Sie ihn zum Auftauen etwa 30 Minuten lang in kaltes Wasser legen, ohne ihn aus der Verpackung zu nehmen. Wenn Sie einen gekühlten gekochten Oktopus haben, nehmen Sie ihn einfach 5 Minuten vor der Verwendung aus dem Kühlschrank.
  • Nehmen Sie den Oktopus aus dem Beutel, schneiden Sie ihn in Scheiben und stellen Sie ihn zur späteren Verwendung zurück.
  • Auch der Kalmar muss vorbereitet werden. Wenn Sie sich für die Verwendung von Tintenfischringen entschieden haben, brauchen Sie nichts weiter zu tun, falls nicht, säubern Sie den Kalmar und schneiden ihn in Ringe.
  • Waschen Sie dann die Frühlingszwiebel und die Paprikaschote, schneiden Sie sie in kleine Stücke und dünsten Sie das Gemüse mit ein paar Esslöffeln nativem Olivenöl Extra in einem Wok an.
  • Fügen Sie nach ein paar Minuten die Tintenfischringe hinzu und schmoren Sie alles.
  • Währenddessen kochen Sie die China-Nudeln. Bringen Sie in einem Topf Salzwasser mit einem Schuss Olivenöl zum Kochen. Kochen Sie die Nudeln 4 Minuten lang, schrecken Sie sie unter kaltem Wasser ab und stellen Sie sie zur Seite. Oder befolgen Sie die Anweisungen des Nudelherstellers auf der Verpackung.
  • Zurück zu unserem Wok. Es ist an der Zeit, die geschälten Garnelen (evtl. ohne Kopf) hinzuzufügen und mit dem restlichen Gemüse kurz anzubraten. Probieren Sie jetzt, ob die Kalmare zart und die Garnelen gar sind.
  • Fügen Sie dem in Scheiben geschnittenen Oktopus etwas geriebenen Ingwer, einen Spritzer Reisessig und Sojasauce hinzu und rühren Sie um.
  • Geben Sie die chinesischen Nudeln hinzu und braten Sie sie ein paar Minuten unter Rühren an, bis alle Zutaten vermischt sind. Wenn nötig, nachsalzen.
  • Servieren Sie den Wok mit Oktopus und chinesischen Nudeln mit etwas gehacktem Koriander.

 

TIPPS & TRICKS FÜR EINEN PERFEKTEN WOK MIT OKTOPUS UND CHINESISCHEN NUDELN

Dieses Rezept lässt sich am besten mit einem Wok zubereiten. Die Form eines Woks liegt zwischen der einer Bratpfanne und einer Kasserolle und hat abgerundete Kanten. Darin lassen die Zutaten sich leichter umrühren und vermischen. Der Wok dient zum Braten und Sautieren von Speisen.

Sie können dieses Rezept für Wok mit Oktopus und chinesischen Nudeln auch mit Gemüse anreichern. Fügen Sie z. B. in Stäbchen geschnittene  Karotten und Zucchini  hinzu. So wird Ihr Gericht farbenfroher und noch gesünder.

Im Supermarkt finden Sie verschiedene Arten chinesischer Nudeln. Für dieses Rezept haben wir Noodles verwendet, aber auch Soba-Nudeln schmecken hervorragend. Das sind dünne Nudeln aus Buchweizen.

Wenn Sie Spezialitäten aus anderen Kulturen mögen, dann probieren Sie es mit diesen beiden typischen Rezepte aus Mexiko und Japan: Nachos und Tacos mit Oktopus oder Gyozas mit Oktopus. Lassen Sie sich überraschen!

Hat Ihnen unser asiatisches Rezept „Wok mit Oktopus und chinesischen Nudeln“ gefallen? 

Hinterlassen Sie Ihre Bewertung hier.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]