fbpx

Frikadellen mit Oktopus und Garnelen

El Rey del Pulpo > Rezepte > Eintöpfe mit Oktopus > Frikadellen mit Oktopus und Garnelen
Receta de albondigas de pulpo y langostinos
  • Für: 4 Personen
  • Schwierigkeitsgrad:  Mitte
  • Zubereitung: 40 Min.
  • Geeignet als: Hauptgericht
  • Kalorien: 280 kcal/100 g

REZEPT: FRIKADELLEN MIT OKTOPUS UND GARNELEN IN TOMATENSAUCE

ZUTATEN

Zutaten für 4 Personen:

2 Pakete gekochter Oktopus El Rey del Pulpo

6 Garnelen

1 Ei

1 süße Zwiebel

3 Knoblauchzehen

1 Scheibe Brot

1 Dose zerdrückte Tomaten

½ Glas Fischfond

1 Lorbeerblatt

Milch

Mehl

Petersilie

Olivenöl

Salz

ZUBEREITUNG

  • Gekochten Oktopus von el Rey del Pulpo gibt es gekühlt oder tiefgefroren. Falls Sie sich für Letzteren entschieden haben, müssen Sie den Oktopus zunächst einmal auftauen. Zum Auftauen legen Sie ihn 30 Minuten in lauwarmes Wasser.
  • Nehmen sie den Oktopus dann aus der Verpackung und schneiden Sie die Tentakel und die rohen, geschälten Garnelen in ganz kleine Stücke.
  • Hacken Sie dann 1 Knoblauchzehe, ¼ Zwiebel, 1 Zweig Petersilie so klein wie möglich. Weichen Sie die Brotscheibe in Milch ein.
  • Vermischen Sie in einer Schüssel den Oktopus und die Garnelen mit dem gehackten Knoblauch, der Zwiebel und Petersilie. Fügen Sie 1 rohes Ei, die abgetropfte Brotscheibe und Salz hinzu und vermischen Sie alles gut, bis Sie einen kompakten Teig erhalten.
  • Jetzt ist es an der Zeit, die Frikadellen zu formen. Nehmen Sie einen Löffel Teig, formen Sie daraus eine kleine Kugel und rollen Sie sie in Mehl. Schütteln Sie das überschüssige Mehl ab.
  • In einer Pfanne mit reichlich heißem Olivenöl braten Sie die Oktopus- und Garnelenstückchen 3 bis 4 Minuten lang an. Lassen Sie sie dann auf saugfähigem Küchenpapier abtropfen und stellen Sie sie beiseite.
  • Seihen Sie ein wenig Öl aus der Pfanne ab und braten Sie die restliche fein gehackte Zwiebel und die gehackten Knoblauchzehen langsam auf kleiner Flamme an.
  • Wenn die Zwiebel fast glasig ist, fügen Sie die Dose zerdrückte Tomate, den Fischfond und das Lorbeerblatt hinzu.
  • Alles bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten lang kochen und gelegentlich umrühren. Legen Sie die Frikadellen in die Sauce und lassen sie alles weitere 10 Minuten kochen.
  • Schmecken Sie die Frikadellen ab und bestreuen Sie sie mit ein wenig gehackter Petersilie.
  • Guten Appetit!

 

TIPPS & TRICKS FÜR LECKERE FRIKADELLEN MIT OKTOPUS UND GARNELEN – ZUM FINGER LECKEN

Passende Beilagen zu diesen fantastischen Frikadellen mit Oktopus und Garnelen sind weißer Reis oder mit Lorbeerblättern gekochte Salzkartoffeln.

Wenn Sie nicht viel Zeit haben, können Sie das Rezept auch mit einer gekauften Tomatensauce zubereiten. Wir empfehlen Ihnen allerdings, sie zu Hause zuzubereiten. Falls Sie sich für eine gekaufte Tomatensauce entscheiden, fügen Sie ½ Glas Fischfond hinzu.

Die Frikadellen sind auch ohne Garnelen, nur mit Oktopus, eine köstliche Alternative!

Wenn Sie traditionelle Gerichte und Eintöpfe mögen, empfehlen wir Ihnen einen köstlichen Oktopus mit Zwiebeln und rustikalem Kartoffelpüree oder unser einzigartiges Rezept „Pulpo a la Mugardesa“.

Hat Ihnen unser Rezept „Frikadellen mit Oktopus und Garnelen“ gefallen?

Hinterlassen Sie Ihre Bewertung hier.    

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]